Titelbild

Start der Verkehrshelfer - eine Aktion unseres Fördervereins in der dunklen Jahreszeit

geschrieben am 04.11.2015

Schülerlotsendienst bzw. Verkehrshelfer im 5. Jahr


von links: Polizeioberkommissar Jürgen Kemp, Schulleiter Thomas Fritz, Verkehrshelferin Sandra Nehls, 1. Beigeordneter der Gemeinde Weidenthal Eric Wenzel, Verkehrshelferin Ute Kühl und Organisatorin des Fördervereins Tamara Filbrich


Seit 2011 gibt es in der dunklen Jahreszeit den ehrenamtlichen Lotsendienst der Verkehrshelfer an unserer Schule. In diesem Jahr ist es einem Team rund um Tamara Filbrich gelungen, den Lotsendienst - der unseren Grundschulkindern einen sichereren Schulweg ermöglicht – nach den Herbstferien erneut einzurichten. Dies ist erstmals eine Aktion unseres neu gegründeten „Fördervereins der Grundschule Weidenthal e.V.“.


Seit Montag, dem 2. November helfen unsere Verkehrshelfer - mit „Warnwesten bzw. Warnjacken und Kelle“ ausgestattet - wieder den Kindern vor Unterrichtsbeginn bei der sicheren Überquerung des Zebrastreifens in der Hauptstraße (B39) und vor unserem Schulhaus in der Langentalstraße (K38).


Das Team der Grundschule bedankt sich recht herzlich bei den bereits gemeldeten Helferinnen und Helfern ( Annette Bleh, Lars Dahlmann, Petra Dietrich, Tamara + Thomas Filbrich, Sandra + Andreas Hoffeld, Petra Kail, Ute Kühl, Sandra Nehls, Uwe Schneider und Uta Umlauff) für ihren regelmäßigen, vorbildlichen Einsatz!




zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion