Titelbild

Auszeichnung und Wanderpokale für fleißige

geschrieben am 16.07.2016

Zum zweiten Mal vergab das Kollegium der Grundschule zum Schuljahresende nicht nur die stets beliebten ANTOLIN-Urkunden mit den gesammelten Punkten zu den gelesenen Büchern, sondern auch Wanderpokale für Kinder der Klassen 2 bis 4 für die "fleißigsten Leseraben"!

Zur Vergabe der Wanderpokale verknüpft mit einem kleinen Buchgutschein des Fördervereins der Grundschule Weidenthal e.V. wurde ein Verfahren gesucht, mit dem alle Kinder der Schule verglichen werden können: Alle Angaben, die die Lehrkräfte einsehen können (Anzahl der Bücher, Punkte, Leseleistung und Schwierigkeitsgrad) wurden klassenintern mit einem Ranking versehen. Nach der Addition der jeweiligen Ranking-Plätze aller vier Bereiche wurde der Quotient gebildet.

Die Wanderpokale bekamen Marei Wenzel (Klasse 3), Amélie Dengel und Lia Motzel (beide Klasse 2) überreicht. Alle ausgezeichneten Kinder zeigten eine überdurchschnittliche Aktivität auf ihrem Online-Konto bei www.antolin.de.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 

Insgesamt wurden von den Schülerinnen und Schülern im vergangenen Schuljahr im Leseportal Antolin fast 1.000 Bücher bearbeitet und dafür knapp über 20.000 Punkte gesammelt. Für diese stolze Leistung waren viele Kinder, besonders aus der zweiten Klasse in ANTOLIN aktiv.

ANTOLIN funktioniert so:

Die Kinder lesen zunächst ein selbst gewähltes Buch, loggen sich anschließend unter ihrem Benutzernamen mit ihrem Passwort im Antolin-Portal ein, beantworten Fragen zum Buch und sammeln für richtige Antworten Punkte. Je dicker und schwieriger das Buch, desto mehr Punkte kann man dafür auf seinem Konto erhalten. Die Lehrkräfte können für die Kinder ihrer Klasse einsehen, wer welches Buch gelesen hat, wie hoch die Leseleistung (Prozent der richtigen Antworten) und der Schwierigkeitsgrad ist.

 




zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion