Titelbild

LOSGLÜCK!

geschrieben am 26.10.2016

Original - Pressenotiz der SPK Rhein-Haardt:

 

30.000 Euro für die Schulen

Sparkasse finanziert Erlebnisprogramme



Zehn Schulen ihres Geschäftsgebietes bietet die Sparkasse Rhein-Haardt die Möglichkeit für ein Lern- und Erlebnisprogramm in einer Jugendherberge in Rheinland-Pfalz oder im Saarland. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendherbergswerk Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland als Kunde der Sparkasse, war im Sparkassenmagazin „Fokus Rhein-Haardt“ die Unterstützung ausgeschrieben. Je 3.000 Euro als Spende für einen Jugendherbergsaufenthalt einer Schulklasse, der mit einem pädagogischen Erlebnis- und Lernprogramm verbunden ist. Unter über 20 eingegangenen Bewerbungen wurden 10 Schulen gezogen. Die Schulklassen können bis Ende 2017 die Spende für die Klassenfahrt abrufen. Die Vorhaben der Schulen sind ganz verschieden: von Abschlussfahrten und Stärkung der Klassengemeinschaft bis zur Festigung der Zusammenarbeit für die Schülerzeitung gehen die eingereichten Vorschläge. Die Sparkasse Rhein-Haardt als ein am Wohl der Menschen der Region orientiertes Unternehmen sieht in der Aktion einen weiteren Baustein für ihr gesamtes Engagement.

 

Gerade für die Schulen ihres Geschäftsgebietes macht sich die Sparkasse in besondere Weise stark. Neben der aktuellen Ausstattung der Schulanfänger mit einem auf die Geld- und Verkehrserziehung eingehenden Set, einer Vielzahl von Spenden für konkrete Schulvorhaben läuft ein Bionik-Projekt. Die Schulen können beim Pfalzmuseum für Naturkunde nicht nur die Sparkassen-Bionik-Schatzkiste anfordern, sondern je nach Schulart eine Unterrichtseinheit, für die eine Fachkraft in die Schule kommt, vereinbaren.

 

Bild der SPK Rhein-Haardt

 

 

Die Grundschule Weidenthal hatte Losglück! Wir wurden gezogen und dürfen nun den Gutschein während eines tollen Aufenthaltes mit den Klassen 2, 3 und 4 im März 2017 einlösen.

Unsere Kinder fahren vom 13. Bis 15. März in die Musikantenland Jugendherberge inmitten der mittelalterlichen Burganlage Thallichtenberg. Für alle Beteiligten wurde das 3-Tage-Erlebnisprogramm „Ritter der Tafelrunde“ gebucht, das die Klasse 4 im Jahr 2015 bereits erfolgreich testete.

 

WIR FREUEN UNS BEREITS JETZT DARAUF!!!

 

Link zum Artikel von 2015:

http://www.gs-weidenthal.de/index.php?id=2&view=detail&newsID=99




zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion