Titelbild

Einführungstag ins Projekt "Luchsauge"

geschrieben am 31.01.2018

Projekt „Luchsauge“

Originaltext der Homepage des NaturErlebnisZentrums (NEZ) Wappenschmiede:

"Ein Programm zur Sensibilisierung von Kindern für die Rückkehr des Eurasischen Luchses (Lynx lynx).

Durch Lebensraumzerstörung und direkte Verfolgung wurde der Luchs in Mitteleuropa bis zum 19. Jahrhundert ausgerottet. Die heutige Akzeptanz für den großen Beutegreifer und die Erholung seiner Lebensräume erlauben inzwischen eine Rückkehr. Im Rahmen eines von der EU geförderten, sechsjährigen LIFE Projektes findet eine Wiederansiedlung des Luchses im Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen statt. Nach umfangreichen Vorbereitungen werden seit Frühjahr 2016 die ersten Luchse im Pfälzerwald freigelassen. Projektträger ist die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. Als Teil des LIFE-Projektes wird zusammen mit dem Kooperationspartner Sycoparc, Träger des französischen Teils des Biosphärenreservates, ein Umweltbildungsprogramm für deutsche und französische Schulklassen durchgeführt.

Die praktische Durchführung des Programms „Luchsauge“ erfolgt durch das NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede und die französische Umweltbildungsorganisation Les piverts. Ziele des Projektes sind das Entdecken des Luchses, seines Lebensraumes und seiner Beziehung zu den Menschen.

An zwei Vormittagen werden diese Kenntnisse handlungsorientiert und spielerisch vermittelt. Anschließend entwickeln die Kinder mit diesen Kenntnissen ein eigenes Projekt um den Luchs auch anderen Menschen vorzustellen und diese zu sensibilisieren. Wie dieses Projekt aussehen soll, entscheiden die Kinder selbst und werden von uns in der Umsetzung unterstützt.

Am Luchsfest werden die Projekte der Klassen der Öffentlichkeit vorgestellt."

Die Kinder der Klassen 3 und 4 der GS Weidenthal nehmen in diesem Jahr an dem tollen Projekt teil! Alle Termine finden Sie auf unserer Homepage.






zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion