Titelbild

4. Vorspiel

geschrieben am 20.11.2018

4. Vorspiel: Es musizierten Kinder aus Weidenthal

 

Das Team der Grundschule hat die Idee von Fritz Weilacher zu einem solchen „Event“ erstmals im Jahr 2015 sehr gerne aufgegriffen. Beim diesjährigen, vierten Vorspiel ging es vor allem wieder um die Demonstration des eigenen Könnens und um Übung für weiteres öffentliches Musizieren. In Aktion waren neben den vielen Musikerinnen, Musikern und Chorkindern auf der Bühne vor allem Fritz Weilacher, der die Gesamtleitung übernahm und Tim Kobel, der den Kinderchor Crescendo dirigierte. Waldemar Laubscher und Andreas Dechange begleiteten dabei einige Beiträge. Der Schulelternbeirat (Bianca Stuckert und Antonio Hoffmann) sorgte mit Getränken und einem Imbiss erneut für das leibliche Wohl.

Alle Kinder, die in der Schule in den diversen Blockflötengruppen gemeinsam musizieren oder außerhalb ein anderes Instrument erlernen, spielten im großen Teil der Turnhalle. Unter den  zahlreich erschienen Gästen lauschte auch unser Verbandsbürgermeister Manfred Kirr interessiert den vielfältigen Klängen.

Das Publikum war von den facettenreichen musikalischen Darbietungen begeistert und spendete viel Applaus – der eigentliche Lohn des Musikers - mit dem alle Zuschauer ausdrückten: „Das habt ihr gut gemacht!“

Insgesamt war es für alle Akteure und Gäste ein gelungenes Vorspiel, das 2019 in die nächste Runde gehen kann!

 Bilder entlang des Programms:

Vorspiel_Programm_2018.pdf

 

 

 

 

 


 


 


 

 

 


 

 

 

 

 

 

 



zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion