Titelbild

Exkursion nach Neustadt

geschrieben am 16.05.2019


Die Kinder der Klassen 3+4 machten sich am Freitag, dem 10. Mai auf den Weg nach NW zur Buchhandlung Quodlibet und in die Stadtbücherei Neustadt, wo sie jeweils sehr herzlich empfangen wurden!

Unterschiede zwischen Buchhandlung und Bücherei standen auf dem Programm und ganz nebenbei gab es noch für alle Kinder das Buchgeschenk zum Welttag des Buches 2019!

Besuch in der Buchhandlung Quodlibet bei Buchhändlerin Frau Annette Penn: Link

 
 
 

Hier gab es auch nach einer spannenden Einführung und einer Schnitzeljagd das Buchgeschenk für ALLE!

 

Ich schenk Dir eine Geschichte

Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Rund um diesen Tag verschenken Buchhandlungen das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund 1 Million Schülerinnen und Schüler.

Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.

„Der geheime Kontinent“

Von THiLO, Illustrationen und Bildergeschichte von Timo Grubing: Abenteuer, wir kommen!, freuen sich Tim und Meike, als sie mit ihrer Klasse in der Jugendherberge der alten Burg ankommen. In der staubigen Bibliothek stoßen die Schüler auf eine mysteriöse Tür, die angeblich zu einem geheimen Kontinent führt, in eine Welt, in der es Einhörner, Zwerge und Elfen gibt. Und in der all die Geschichten passieren, die in unseren Büchern stehen. Für Tim und Meike klingt das zu fantastisch, um wahr zu sein. Doch kurze Zeit später erreicht sie ein Hilferuf: Der Geheime Kontinent wird von einem gefährlichen Lindwurm bedroht! Tim und Meike müssen all ihren Mut aufbringen, um sich der gefährlichen Kreatur zu stellen.

Auch in diesem Jahr wird der Roman zum Welttag des Buches durch eine 30-seitige Bildergeschichte ergänzt. So können auch Kinder, die nicht gerne lesen oder noch nicht gut Deutsch können, die Geschichte verstehen und sich gemeinsam mit ihren Mitschülern darüber austauschen.

Anschließend wurden wir außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Stadtbücherei NW von der stellv. Leiterin Sonja Clemens erwartet: Link

 
 
 
 

Abschluss vor der Heimfahrt auf dem Spielplatz am historischen Storchenturm (ehem. Eckturm der mittelalterlichen Stadtmauer)

 





zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Datenschutz :: Redaktion