Titelbild

BJS Leichtathletik

geschrieben am 24.05.2019

Leichtathletik - Bundesjugendspiele
der Grundschule Weidenthal




Das Sportfest fand am Freitag, dem 24. Mai, bei bestem Frühsommerwetter auf der idyllisch gelegenen und bestens gepflegten Anlage des Turnverein Weidenthal im Erdbeertal statt. Ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft und Unterstützung während des Wettkampfes gilt unserem ehemaligen Kollegen und Vereinsvorsitzenden Heinz Ohliger, der auf Anfrage bereitwillig stets seine Zeit opfert und den engen Kontakt zum Kollegium weiter pflegt. Besonders lobend sollen an dieser Stelle aber auch einige freiwillige Elternteile erwähnt werden, die sich mit Zeit und Engagement als Kampf- und Wertungsrichter unterstützend zur Verfügung gestellt hatten. So war ein reibungsloser Ablauf der Bundesjugendspiele gesichert!


Nach einer kurzen, aber intensiven Erwärmungsphase verteilten sich die Klassen auf die Stationen 50 m-Lauf, Weitsprung und Ballwurf.

So konnten die Wettkämpfe zügig über die Bühne gebracht werden, bevor zum abschließenden 800 m-Lauf aufgerufen wurde. In spannenden Rennen wurden die Läuferinnen und Läufer von ihren Mitschülern am Rand des Platzes kräftig angefeuert und mental unterstützt.

Alle Schülerinnen und Schüler absolvierten auf dem Sportplatz einen Vierkampf mit 50m bzw. 800m Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Nur die drei besten Disziplinen kommen in die Wertung, d.h. es gibt eine Streichwertung.

Zum Abschluss organisierte Schulleiter Thomas Fritz noch lustige Pendelstaffeln in der Mitte des Sportplatzes. Die übrigen Lehrkräfte begannen schon mit Unterstützung einiger Eltern mit der Punktezuordnung im Rahmen der Auswertung.

Am Ende des Vormittages waren alle Kinder vom Wettkampf ein wenig erschöpft und gingen voller Vorfreude auf die Siegerehrung in der nächsten Schulwoche nach Hause!



zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Datenschutz :: Redaktion