Titelbild

Sicherung des Schulweges mit VerkehrshelferInnen

geschrieben am 29.10.2019

Schülerlotsendienst bzw. Verkehrshelfer im 9. Jahr

Seit 2011 gibt es in der dunklen Jahreszeit den ehrenamtlichen Lotsendienst der Verkehrshelfer an unserer Schule. In diesem Jahr ist es Tamara Filbrich (Vorsitzende unseres Fördervereins)  erneut gelungen, den Lotsendienst - der unseren Grundschulkindern einen sichereren Schulweg ermöglicht – in der dunklen Jahreszeit einzurichten. Dies ist nun bereits zum fünten Mal eine Aktion unseres regen „Fördervereins der Grundschule Weidenthal e.V.“. Zuvor wurde dieser Dienst vom Schulelternbeirat unter Lucienne Seibel-Holthey organisiert.


Seit Montag, dem 28. Oktober helfen unsere eingewiesenen VerkehrshelferInnen - mit „Warnwesten bzw. Warnjacken und Kelle“ ausgestattet - wieder den Kindern vor Unterrichtsbeginn bei der sicheren Überquerung der Langentalstraße (K 38) und dem Kerweplatz vor unserem Schulhaus. Erstmals wird der Zebrastreifen (B 39) nicht mehr separat abgesichert, da dort nur sehr wenige, erfahrene Dritt- bzw. Viertklässler die Straße queren


Das Team der Grundschule bedankt sich bereits jetzt recht herzlich bei den gemeldeten Helferinnen und Helfern - DANKE!


zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Datenschutz :: Redaktion