Titelbild

Vorstellung Pastoralassistent Jürgen ter Veen

geschrieben am 27.08.2014

Im neuen Schuljahr 2014/15 übernimmt Pastoralassistent Jürgen ter Veen den katholischen Religionsunterricht an unserer Schule.

Aufgrund der gesunkenen Schülerzahlen werden die Klassen zwei bis vier in den Religionsstunden zusammengefasst. Den evangelischen Part übernimmt wieder Pfarrer Frank Wiehler.

In der ersten Klasse wird Marion Steinmetz ökumenischen Religionsunterricht erteilen.

Jürgen ter Veen stellt sich vor:

1986 geboren in Ludwigshafen am Rhein

1993-2006 Schule in Ludwigshafen und Mutterstadt

2006 Zivildienst auf dem Schul- und Seminarbauernhof Gut Hohenberg in Annweiler

2007-2012 Theologiestudium in Mainz

2012-2014 in der Pastoralpraktischen Ausbildung in Speyer mit der Praktikum in der Pfarreiengemeinschaft St. Josef und St. Johannes Mußbach/ Gimmeldingen

Ab August 2014 in der Pfarreiengemeinschaft Lambrecht


Wichtige Menschen auf meinem Glaubensweg:

Den ersten Grundstein für meinen Glaubensweg legten meine Eltern. Sie lehrten mich das alltägliche Beten und nahmen mich regelmäßig mit in die Kirche. Nach ihnen wurde mein Religionslehrer zu dem Menschen der mich wohl bis heute in grundlegenden Fragen geprägt hat. Durch ihn lernte ich auch die Freude an Theologie und Philosophie kennen. Er förderte meine intellektuelle wie auch spirituelle Bildung. Während der Abiturzeit erfuhr ich eine hervorragende Unterstützung vom Leiter der Stelle „Berufe der Kirche“. Er half mir und unterstütze mich während der gesamten Studienzeit durch viele Gespräche. Ihnen  allen verdanke ich heute dort zu sein wo ich bin.


Was mich zu meinem Studium und dem Berufswunsch Pastoralreferent bewegt:

Schon früh bemerkte ich dass ich sehr gerne mit Menschen arbeite. Von daher war  mir früh klar dass es ein Beruf im sozialen Bereich sein sollte. Als mich mit 15 zu meinem Engagement im Kirchenraum auch noch theologische und philosophische Fragen vermehrt beschäftigten reifte in mir der Beschluss in der Pastorale arbeiten zu wollen. Nachdem dieser Beschluss feststand fiel während meines Zivildienstes mein Entschluss mich für die Ausbildung als Pastoralreferent zu bewerben. 


 


 





zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion