Titelbild

Corona-Lage in der Schulgemeinschaft

geschrieben am 05.12.2020



Um Gerüchten vorzubeugen, möchte ich Sie über die aktuelle Corona-Lage an unserer Schule informieren. Da ein Kind unserer 3. Klasse positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat das Gesundheitsamt DÜW am 4.12.20 folgendermaßen entschieden:

Alle Kinder des 3. Schuljahres stehen bis einschließlich 15.12.20 unter häuslicher Quarantäne. Darüber wurden die Eltern der betroffenen Kinder seitens des Gesundheitsamtes bereits informiert. Die Kinder erhalten für diese Zeit Arbeitsaufträge für zu Hause.

Alle anderen Klassen kommen wie gewohnt zur Schule. Es besteht kein Grund zur Verunsicherung, da die betroffenen Kinder / Familien sofort unter häusliche Quarantäne gestellt wurden!  

Die Lehrkräfte und Betreuerinnen, die mit dem betroffenen Kind am 30.11. und 1.12. in Kontakt waren, haben sich freiwillig einem Corona-Test unterzogen. Bis zum Ergebnis, welches in wenigen Tagen zu erwarten ist, stehen auch diese Personen unter Quarantäne.

Eine Kollegin wurde bei der Befragung des Gesundheitsamtes als Kontaktperson der "Kategorie 1" eingestuft und muss sich somit auch bis zum 15.12.20 in häusliche Quarantäne begeben. Ihren Unterricht  übernimmt in dieser Zeit die Vertretungslehrkraft Kristin Eschmann.

Ich bitte Sie um Verständnis für die angeordneten Maßnahmen und hoffe sehr, dass wir noch gut durch letzten beiden Wochen bis zu den Weihnachtsferien kommen.

Bleiben Sie bitte alle gesund!

Viele Grüße,
Thomas Fritz, Schulleitung


zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Datenschutz :: Redaktion