Titelbild

Start des Weidenthaler Gartenprojektes

geschrieben am 11.12.2020

Info Gartenprojekt Kita‘s/GS

Trotz schwieriger Zeit gibt es die ersten Schritte im Weidenthaler Gartenprojekt, das unter der Leitung von Iris Scholl mit den 3 Kitas (Haus Sternschnuppe, St. Elisabeth und Zwergenstube), sowie der Betreuenden Grundschule (unter Mithilfe von Marion Mertel) umgesetzt werden soll.


Dank erster freiwilliger Helfer konnte ein Teil des Gartens - hinter dem Weidenthaler Rathaus direkt am Hochspeyerbach gelegen - schon umgegraben werden. Dort wurden auch schon die ersten Sträucher (Johannisbeeren, Himbeeren usw.) eingepflanzt. Auch die gespendeten Blumenzwiebeln fanden ihren Platz.





Dank der Unterstützung durch die Town & Country Stiftung soll im Frühjahr eine schöne Nektartankstelle in Form einer „Gabbionen-Schnecke“ und ein Bienenhaus folgen. Von der SPK Rhein-Haardt erhält das Projekt außerdem ein großes Insektenhotel, das von der Lebenshilfe DÜW gebaut wird.

Die Initiatoren freuen sich auch sehr über erste Geldspenden aus verschiedenen Familien, die die Umsetzung / Bepflanzung des Gartens erleichtern. Hierfür recht herzlichen Dank!

Von Marion Mertel



zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Datenschutz :: Redaktion