Titelbild

"Sicherheit bei Dunkelheit!" - Signalwesten für Schulneulinge

geschrieben am 17.10.2014

„Boah – jetzt bin ich richtig gut zu sehen!“

- Sicherheitswesten für Schulanfänger

 

Völlig begeistert nahmen in der Grundschule Weidenthal die Kinder der 1. Klasse ihre neuen Sicherheitswesten in Empfang.

Vorher wurde ihnen durch Volker Fleckser, Hauptkommissar der Polizei genau erklärt, warum diese Westen jetzt in der kalten, dunklen Jahreszeit so wichtig sind und wie sie funktionieren.



Besonders anschaulich wurde dies auch durch Fotos, die die Klassenlehrerin von den Kindern sowohl bei Licht als auch bei verdunkeltem Klassenzimmer mit Blitz machte. Die Kinder waren überrascht, wie groß der Unterschied ist – vor allem bei einem Klassenfoto, bei dem die Hälfte der Kinder keine Sicherheitsweste trug. Letztere waren auf dem Foto fast nicht zu erkennen – während die Kinder mit Sicherheitsweste sehr gut zu sehen waren.



[bild=436 pos=normal]


„Dann muss sich die Mama keine Sorgen mehr machen, weil mich die Autofahrer jetzt sofort sehen“, meinte auch prompt eines der Kinder und alle waren sich einig, dass die neuen Sicherheitswesten supercool sind.

 

Die Ausgabe der kostenlosen, signalfarbenen Westen mit Reflektoren wurde durch eine Gemeinschaftsaktion der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“, der BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und der Deutschen Post möglich.  Diese Signalwesten werden in ganz Deutschland an etwa 16.000 Schulen ausgegeben – auch in der Grundschule Weidenthal.

 

Dieses Projekt soll unseren jüngsten Schülern helfen, in der dunklen Jahreszeit sicher durch den Verkehr zur Schule und zurück zu gelangen.

Unsere Erstklässer in Weidenthal sind nun bestens gerüstet – hoffentlich sind das auch alle anderen Verkehrsteilnehmer!

 

S. Hötger-Amme

 




zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion