Titelbild

Immer wieder Leseanreize schaffen: Welttag des Buches

geschrieben am 29.04.2015

Um weiteres Interesse am Lesen zu wecken, besuchten alle Klassen der Weidenthaler Grundschule anlässlich des Welttages des Buches nahegelegene Büchereien. Die Kinder der Klassen 1 und 2 lernten bei einer Führung durch Frau Hirschbühl die Stadtbücherei Lambrecht kennen. Gebannt lauschten unsere „Kleinen“ den von Frau Hirschbühl dargebotenen Leseproben aus aktuellen Bilderbüchern, bevor sie dann nach eigenen Interessen schmökern durften. Manche genossen dies alleine, andere fanden sich in kleineren Gruppen zusammen und lasen sich gegenseitig vor. Frau Hirschbühl hofft natürlich auf viele neue Leser in der Bücherei!



Die „Großen“ unserer Schule fuhren mit der S-Bahn eine Station weiter, um die Stadtbücherei Neustadt kennen zu lernen. Auch dort bekamen die Kinder den Bereich „Kinder- und Jugendliteratur“ vorgestellt, durften am PC nach Büchern suchen, diese dann in den Regalen ausfindig machen und darin schmökern.



  

Anschließend führte sie die Bücherreise in die Buchhandlung „Quodlibet“, wo es Ausschnitte aus neuerschienenen Kinder- und Jugendbücher zu hören gab. Nachdem die SchülerInnen das Buchgeschenk „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ von Dirk Ahner entgegengenommen hatten, traten auch sie wieder die Heimreise zurück zur Schule an.



Link: 

http://www.welttag-des-buches.de

 


Zum Welttag des Buches (23. April)

 

In der Stadtbücherei Neustadt können Kinder kostenlos CDs und Bücher ausleihen. Alle Bücher sind in Regalen eingeordnet und beschriftet. In der Bücherei kann man auch lesen, an Samstagen bekommt man eine Stunde vorgelesen. In Computern kann man sich über Bücher informieren. Bibliothekarinnen helfen uns.

 

In der Buchhandlung „Quodlibet“ wir über neue Bücher in Kenntnis gesetzt. Eine Buchhändlerin las daraus ein paar Proben vor. Zum „Welttag des Buches“ schenkte sie uns eine spannende Kindergeschichte. 9.536 Bücher findet man derzeit bei „Quodlibet“.

 

Weitere Buchhandlungen: Osiander (NW), Thalia (KL)

 

 

TEXT: Klasse 3 der GS Weidenthal




zurück zu den Mitteilungen
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Redaktion