Titelbild

Autorenbegegnung

03.12.2019

Ibrahima Ndiaye stellt uns sein Buch: "Dikum dakum", der geheimnisvolle Zauberspruch, vor.

Diese Aktion findet mit freundlicher Unterstützung unseres Fördervereins statt und wurde über den Friedrich-Bödecker-Kreis gebucht.

Dort heißt es im Programm:

"Die Lesungen sind stark geprägt von der afrikanischen Tradition des Geschichtenerzählers. Sie haben den Charakter einer szenischen Lesung, in die sowohl schauspielerische, tänzerische als auch musikalische Elemente einschließen. Im Vordergrund steht dabei die Einbeziehung der Kinder ins Handlungsgeschehen, die so unmittelbar den Sinn der lehrreichen Geschichten begreifen.
Ziel seiner Arbeit ist auch die Förderung des interkulturellen Lernens  und die Sensibilisierung für andere Kulturen."

Besonderes:
"Interaktives Erzählen mit Spiel, Tanz, Trommeln und Pantomime, Märchen und Umsetzung in Sandbilder. Der Erzähler thematisiert spielerisch, aber mit viel Fachwissen, seine eigene Kindheit um und im Senegal. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu fesseln und ihnen eine neue und auch andere Perspektive des senegalesischen Alltags der dort lebenden Kinder zu vermitteln."



zurück zum Kalender
Grundschule Weidenthal • Langentalstr. 3 • 67475 Weidenthal • Tel: 06329/511 • Mail: info@gs-weidenthal.de
Impressum :: Datenschutz :: Redaktion